Recht des unlauteren Wettbewerbs (UWG)

Abwehr und Durchsetzung von Unterlassungs-, Schadensersatz-, Beseitigungs-, Gewinnabschöpfungs- und Auskunftsansprüchen bei der Verletzung des Lauterkeitsrechts.